Die "Stempelburg" Hohenneuffen

Die "Stempelburg" Hohenneuffen
Blick aus meinem Fenster

13.05.2017

Das neue Zier-Etikett...

... hat mir ja schon beim ersten Durchblättern des Katalogs gefallen und ist sofort auf meiner Wunschliste gelandet. Gestern ist auch endlich das passende Stempelset "Quartett fürs Etikett" bei mir eingetrudelt. Da traf es sich gut, dass ich gerade frische Marmelade gekochte hatte, die nur noch verziert werden musste. Wie die Marmelade schmeckt, weiß ich zwar noch nicht - die werde ich erst morgen früh probieren - aber von den neuen Etiketten bin ich total begeistert.


Ich habe hier die Farben Meeresgrün und Calypso kombiniert. Zuerst habe ich mir den Namen der Marmelade am PC entworfen und ausgedruckt. Anschließend habe ich die Umrandung aufgestempelt. Es ist gar nicht so schwer, den Stempel richtig zu positionieren, obwohl er nicht durchsichtig ist. Dann nur noch ausstanzen und aufkleben. Fertig ist ein süßes Mitbringsel aus meiner Küche.



Die Deckel der Gläser habe ich mit Packpapier beklebt. Das geht auch ganz einfach. Man schneidet einen genügend großen Kreis aus Packpapier ( Durchmesser des Deckels + 2 cm), klebt um den Rand Sticky Tape und auch ein kleines Stück auf den Deckel, Papier drauf, fest andrücken, überstehendes Papier bei Bedarf abschneiden. So kann man aus jedem noch so langweiligen Glas einen echten Hingucker machen. Gefallen euch meine Gläser auch?
Jetzt gehe ich aber noch ein bisschen ESC gucken.

Bleibt kreativ

Eure Tina


Kommentare:

  1. Hallo Tina,

    ich bin begeistert. :-) Sieht wunderschön aus. Diese Set gehört ab sofort auch auf meine Wunschliste.

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Birgit,
    das habe ich mir fast schon gedacht, dass dir das auch gefallen wird. Danke für das Lob.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen