Die "Stempelburg" Hohenneuffen

Die "Stempelburg" Hohenneuffen
Blick aus meinem Fenster

14.03.2014

Sind die nicht süß?

Letztes Wochenende habe ich endlich meine Mini-Gugl-Backform eingeweiht. Da ich für meine Workshop-Gäste zum Gläschen Sekt etwas Herzhaftes anbieten wollte, habe ich einen Teig mit getrockneten Tomaten und Mozzarella angerührt und die Mini-Gugls nach dem Backen mit einer Ricotta-Basilikum-Creme gefüllt. Mmmhhh, lecker!!!
Gefunden habe ich dieses tolle Rezept hier:

Kommentare:

  1. Mmmh, sieht fein aus!
    Ich hab auch so eine Form, aber bin noch nicht so richtig glücklich damit und immer noch auf der Suche nach guten Rezepten. Aber Salziges habe ich noch gar nicht probiert ....

    Danke für den Tipp!
    Sonnige Grüße, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Nicht nur im Bastelstübchen kreativ, die liebe Tina, gell? Bis Montag! Freu´ mich

    AntwortenLöschen